Donnerstag, 27. Oktober 2016

Geburtstagsschneckchen mit BiBas Sketch

Die liebe BiBa hat auf ihrem Blog einen wundervollen Sketch gepostet, den ich unbedingt nachwerkeln musste und für mich steht definitiv fest, da wird es noch die eine oder andere Karte mitgeben.
Zum ersten Nachwerkeln habe ich mich für eine Geburtstagskarte entschieden mit einer Mini-Schnecke von AEH-Designe und einen Schriftstempel von JM-Creation.




Ist der Sketch nicht große klasse? Obwohl er sehr einfach und schlicht gehalten ist, ist die Wirkung eine Wucht. Hab nochmals ganz lieben Dank dafür, liebe Birgit!

Und für alle, die den Sketch auch mal nachwerkeln wollen, hier ist der Link zu BiBas Sketch auf ihrem Blog.

Ganz liebe Knuddelgrüße,

Eure Zassa!

Kommentare:

  1. Huhu Jessi
    deine Karte ist richtig süß. Ich mag die Lelo Schnecken so sehr :-)
    Liebe Grüße
    Kim

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jessi,
    ohhhhh was sehen meine Äuglein den daaaaaa, du hast eine Karte fertig nach meinem Sketch. Voll süß und dann mit den niedlichen Schnecken von Lelo.Die Farbwahl ist so schön bunt fröhlich.... man bekommt direkt gute Laune. Ich hab selber auch noch zwei Weihnachtskarten und Babykarten dazu fertig.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Jessi, wie genial ist die denn bitte? Das HG Papier ist ja sensationell und dann die kleine Schnecke dazu und der schöne Schriftzug - echt toll umgesetzt! Nur die Mattung in weiß ist mir ein bissl zu "klinisch rein". ;o)

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  4. Eine richtig gute Laune Karte zum Geburtstag.
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Jessi,
    ich hätte schwören können, dass ich dir du der Karte schon einen Kommentar hinterlassen hatte... *grrrr*.... jetzt ärgert mich google wohl auch noch!!
    Egal, dann halt nochmal *grins*.
    Die Karte ist mega süß geworden und den Sketch hast du 100%ig genial umgesetzt *daumenhoch*.
    Warum habt ihr bloss alle so kleine Motivstempel *heul*... das Schneggele ist sowas von schnuffig ;-)
    Hmmm... ich gebe Svenja recht, die weiße Mattung ist irgendwie... klinisch... mir fällt auch kein besseres Wort ein *grins*. Vielleicht wäre die Mattung in den Farben des HG Papiers (das mir übrigens auch sehr gefällt *grins*) eine Lösung?!
    Egal, niedlich ist deine Karte allemal und das Geburtstagskind wird sich bestimmt freuen ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen